Wie autonomes Fahren existierende Geschäftsmodelle verändert

In den vergangenen Wochen sind viele Bekanntmachungen zu Entwicklungsfortschritten und Kooperationen im Bereich des autonomen Fahrens veröffentlicht worden, was darauf schließen lässt, dass wir früher als erwartet selbstfahrende Autos auf unseren Straßen sehen werden. Hauptthemen im Bereich des autonomen Fahrens sind derzeit technische und rechtliche Hemmnisse. Hält man sich jedoch das gesamte Ökosystem vor Augen, verändert sich zukünftig die Entscheidungsmacht bei Marktteilnehmern und der Fluss der Finanzströme.

Die Zukunft ist jetzt !

Bei der CES 2016 hatten Besucher den Eindruck vor großen technologischen Umwälzungen zu stehen, die die Zukunft bestimmen und unsere Gesellschaft verändern werden. Künstliche Intelligenz, das Internet-of-Things und autonomes Fahren waren wiederkehrende Themen der Veranstaltung. Wie schon in den vergangenen Jahren was das dominante Thema der CES 2016, eine bessere Welt zu gestalten und unser aller Leben zu verbessern.

Schöne neue ITS Welt?

Letzte Woche hat der ITS (Intelligent Transportation System) Weltkongress in Bordeaux, Frankreich, stattgefunden und das Programm war ausgezeichnet mit exzellenten Rednern, einer vielfältigen Ausstellung, live Demos und zahlreichen Möglichkeiten, sich über die letzten technischen Fortschritte auszutauschen.
Meinen richtigen Wow-Effekt hatte ich allerdings auf dem Weg zurück zum Flughafen im Rahmen einer Unterhaltung mit dem Taxifahrer. Denn, was sind die Auswirkungen des autonomen Fahrens auf unsere Gesellschaft? Eine Frage, die uns wohl noch lange beschäftigen wird.