Der CES 2019 Bericht mit allen Automobilinnovationen

Nach dem Hype um das autonome Fahren, damit verbundener Technologien und der Angst etablierter Automobilkonzerne zukünftige Umsätze zu verlieren, war die CES 2019 wieder etwas gesetzter. Manche Besucher nannten es eine “Evolution statt einer Revolution” – ich würde es eher eine technische Konsolidierung hin zur Realisierung nennen.
Der “CES 2019 Automotive Innovation Report” fasst die bedeutendsten Innovationen des diesjährigen Events zusammen.

StratMa International bietet Auftragsfertigung in Mexiko an

StratMa International bietet Auftragsfertigungs- und Logistiklösungen in Mexiko durch seinen Partner, der in der Bajio Region angesiedelt ist, an. Für Lieferanten, die ihren Wertschöpfungsanteil in Mexiko erhöhen wollen, ist dies eine flexible, schnelle und risikofreie Lösung, die einen schnellen Zugang zu ihren in Mexiko angesiedelten Kunden erlaubt.

Muss „Level 3“ Fahrzeugautomatisierung übersprungen werden?

Jetzt ist letztendlich geschehen, wovor sich die Automobilindustrie am meisten fürchtete: ein tödlicher Unfall mit einem selbstfahrenden Fahrzeug.
Nun, es war nicht wirklich ein selbstfahrendes Auto sondern ein Fahrzeug mit Level 3 Teilautomatisierung.
Level 3 heißt, dass der Fahrer permanent die Kontrolle über das Fahrzeug haben muss, auch im autonomen Fahrmodus, und jederzeit in der Lage sein muss, die Kontrolle über das Fahrzeug wiederzuerlangen.